mehr.wert.schule

Schule hat MEHR.WERT.
Bildung hat MEHR.WERT.
Leben hat MEHR.WERT.


Wir wollen:

  • Freiräume geben, Themen von Jugendlichen in den Fokus zu rücken, welche in Schule zu kurz kommen.
  • deutlich machen, dass Bildung tagtäglich unser Leben begleitet und dies nicht nur in Schule stattfindet.
  • uns mit Schulen und anderen Jugendverbänden vernetzen.
Lernen findet nicht nur in Schule statt,
sondern jeder Ort bietet gute Grundlagen,
um sich weiterzuentwickeln.

Gefördert durch den Landesjugendförderplan des Freistaates Thüringen

Logo des Freistaates Thüringen

Ansprechpartnerinnen

Wir möchten dich befähigen, zu…

LEBEN

Du hast das Privileg, leben zu dürfen und kannst es nach deinen Wünschen gestalten.

LERNEN

Du darfst jeden Tag dazulernen über dich und die Welt, in der du lebst.

LEUCHTEN

Du kannst von innen heraus leuchten, wenn du dir deiner Möglichkeiten und Stärken bewusst wirst.

WAS WIR MACHEN:

WORKSHOPS

Alle Angebote können individuell auf die Wünsche der Gruppe angepasst werden. Je Workshop gibt es die Möglichkeit eines:

  • Basiskurses von 1,5h bis 3h (Grundlagen)
  • Themenreihe über mehrere Tage (vertiefend)

Selbstwertstärkung

Stärkung des Selbtstwertes ist Stärkung der Gesundheit.
Was denke ich über mich selbst? Wie kann ich eigene Meinungen vertreten? Was bedeutet Selbstbewusstsein? Wie schaffe ich es mir selbst zu vertrauen?

Ziel: Die Jugendlichen sollen auf sich selbst schauen, ihre Stärken entdecken und einen realistischen Blick auf sich selbst entwickeln.

Zeitmanagement

Eltern wollen ihren Kindern oft so viel ermöglichen: Sport, Musik, Bildung, … und oft merkt man schnell, dass sich der Kalender von ganz allein füllt. Das schafft schnell Frust.

Ziel: Die Jugendlichen sollen lernen, wie Zeit sinnvoll genutzt und strukturiert werden kann, ohne sich selbst zu überlasten.

Taschengeldmanagement

Das Thema Geld ist in beinahe jedem Alter kritisch. Gerade in Teenageralter gehen die Meinungen von Eltern und Kindern, wieviel Taschengeld angebracht ist und wofür dieses verwendet wird, weit auseinander.

Ziel: Die Jugendlichen sollen ein Gespür dafür entwickeln, wieviel Geld sie haben und wo ihre eigenen Prioritäten liegen. Wenig Geld heißt nicht Armut. Viel Geld heißt nicht Glück.

Interkulturelle Kompetenz

Die Förderung von interkulturellen Kompetenzen wird mehr und mehr relevant in einer zunehmend globalisierten Welt. Schule ist mehr und mehr geprägt durch eine bunte Schülerschaft aus unterschiedlichsten Herkunftsländern.


  • Was sind interkulturelle Kompetenzen?
  • Wie erlange ich diese?
  • Was verstehe ich unter „Kultur“?
  • Welche Erfahrungen habe ich mit Menschen verschiedener Herkunftsorte gemacht?
Ziel: Die Jugendlichen sollen sich selbst und ihre Sichtweisen reflektieren und Diversität als eine Bereicherung wahrnehmen.

Nachhaltigkeit

Alles im Leben ist vergänglich. Trotzdem wird der Wunsch immer größer nachhaltig zu leben und Ressourcen schonend zu nutzen. Doch was bedeutet genau ‚nachhaltiges Leben‘ und wie geht das? Welche Auswirkungen hat das eigene Leben auf die Umwelt?

Ziel: Die Jugendlichen sollen erkennen, dass schon im Kleinen angefangen werden kann Nachhaltigkeit im eigenen Leben zu praktizieren und dies im Endeffekt eine große Rolle für alle spielt.

Leitung

kann explizit für Klassen- / Schülersprecher*innen angeboten werden
Leitung begegnet Jugendlichen im Alltag öfter als man denkt. Sei es in Gruppenarbeiten, Projektentwicklungen, als Klassensprecher*in oder in Freundeskreisen. Wie funktioniert Demokratie und was hat sie genau mit Leitung zu tun? Wieso ist es so wichtig eine leitende Person zu haben? Oder brauchen wir eigentlich gar niemanden, der ‚das Sagen‘ hat?

Ziel: Die Jugendlichen sollen ermutigt werden leitende Rollen einzunehmen und darin gestärkt werden.

Meinungsbildung

Mitentscheiden und mitgestalten kann nur, wer eine eigene Meinung hat.
Doch wie bilde ich mir eine eigene Meinung? Woher weiß ich was richtig und falsch ist? Wie sehr beeinflussen mich in meiner Meinungsbildung äußere Umstände? Wie schaffe ich es meine eigene Meinung anderen zu vermitteln?

Ziel: Die Jugendlichen sollen lernen, wie ihre persönlichen Meinungen ganz unbewusst im Alltag geprägt und geformt werden und ein Bewusstsein bekommen, wie sie sich selbst und andere hinterfragen können.

Sexualpädagogik

Im Jugendalter wird der eigene Körper neu entdeckt und ‚Sexualität‘ zu einem zentralen Thema.
Wie gehe ich mit dem eigenen Körper um? Wieso empfinde ich so, wie ich empfinde? Wo sind meine Grenzen und wie verdeutliche ich diese meinem Gegenüber?

Ziel: Die Jugendlichen sollen zur sexuellen Selbstbestimmung unterstützt und die Frage „Was ist normal?“ diskutiert werden.

Erlebnispädagogik

Ob Wald, Wiese oder mitten in der Stadt. Überall kann man etwas erleben und Lernerfahrungen kreieren. Wir wollen uns ungewohnten Aufgaben stellen und unser Umfeld intensiv wahrnehmen. Dabei werden wir intensiv miteinander arbeiten und vor allem viel Spaß miteinander haben.

Ziel: Die Jugendlichen sollen als Gruppe gemeinsam wachsen und lernen wie sie Herausforderungen gemeinsam meistern. Diese Lernerfahrung unterstützt sie ihren Alltag besser zu gestalten und bereichert die Gruppe.

WAS WIR MACHEN:

FREIZEITEN

Freizeiten für Kinder
 INFOS und ANMELDUNG: auf das Bild klicken 

Kinderfreizeit Hoheneiche
18. - 24.07.2020 | Kinder | 8-12 J.
Jungs unter sich
24. - 30.07.2020 | Jungs | 8-12 J.
Kanutour für Jungen
17. - 21.08.2020 | Jungen | 12-16 J.
LEGO-Freizeit (Herbstferien)
25. - 30.10.2020 | Kinder | 7-12 J.
Freizeiten für Jugendliche
 INFOS und ANMELDUNG: auf das Bild klicken 

JuLeiCa 2020/2021 (3 WE)

13. – 15.11.2020 | Jugend | 15-25 J.

Thüringer Konficamp '21 Camp 1

24.-27.6.2021 | Konfirmanden | 13-16 J.

Thüringer Konficamp '21 Camp 2

01.-04.7.2021 | Konfirmanden | 13-16 J.
Seminare
 INFOS und ANMELDUNG: auf das Bild klicken 

TSTS - TEN SING Thüringen Seminar

19. – 25.10.2020 | Jugend |ab 13 J.

JuLeiCa 2020/2021 (3 WE)

13. – 15.11.2020 | Jugend |ab 15-25 J.

Wer steckt hinter mehr.wert?

Nicole Fraaß

Fachlich-pädagogische Leiterin

Lydia Günther

Bildungsreferentin

Carolin Roth

Bildungsreferentin

Kontaktseite

WIR SIND GERN FÜR DICH DA.

Information zur Erhebung von Personendaten
Gemäß dem Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Datenschutzgesetz-DSG-EKD) in der Neufassung vom 15. November 2017 machen wir Dich darauf aufmerksam, dass Du durch absenden dieses Formulars Personendaten an uns überträgst. Dieser Daten werden wir gemäß unseren Datenschutzbestimmungen verarbeiten und speichern.

Bitte deinen Namen eintragen

Bitte deine eMail Adresse eintragen.

Hier bitte deine Nachricht eintragen.

mehr.wert

  • Adresse:
    Gerberstraße 14a
    99089 Erfurt
    CVJM Landesverband
  • Telefon:
    Di-Fr 9:00-15:00
  • Fax:
    0361.26565.20
    immer erreichbar
  • vCard:
    für dein Adressbuch

Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.