Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Di-Do: 9-12 & 13-16 Uhr | Fr: 9-12 Uhr – 0361 264650

BLOG : MÄNNERARBEIT

Mit Männern reden, essen, beten, feiern und geistlich begleiten.

Arbeitsbereiche

Die Männerarbeit in Mitteldeutschland ist im CVJM Thüringen verortet. Wir möchten mit unseren Angeboten Männer in ihren unterschiedlichen Lebens- und Problemlagen ansprechen und Hilfen anbieten.

Kirchliche Männerarbeit hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte stark verändert. Waren es in den 70er Jahren noch die regelmäßigen Männer-Bibel-Kreise, die diese Arbeit prägten, sind es heute sehr vielfältige Veranstaltungen für unterschiedlichste Altersgruppen. Das spiegelt sich auch in den Angeboten wider. Die traditionelle Mansfeld- rüste, seit 60 Jahren fester Bestandteil der Männerarbeit, ist für einige Männer der EKM ein wichtiger, geistlicher Baustein geworden. Das Wochenende: „Männer im Wald“ ist eine Möglichkeit, mal raus aus der Hektik des Alltages zu kommen. Mitten in der Natur begegnet „Mann“ seinem Schöpfergott. Freizeiten mit Aktivcharakter sprechen wieder andere Männer an, z.B. Motorradfans, Radfahrer oder handwerklich interessierte Männer. Auf allen diesen Veranstaltungen können Männer geistliche Gemeinschaft mit anderen erleben.

Freizeiten 2024 | PDF (kann auch von Gemeinden und Gruppen angefordert werden)

FRIEDBERT REINERT | Referent
Jörg Stawenow | Leiter des CVJM Thüringen

Kurzbeschreibung

Männerarbeit konkret

Begleitung und Gründung von Männerkreisen
Eines unserer Hauptanliegen besteht in der Begleitung von bestehenden und die Gründung von neuen Männerkreisen. Dieses geschieht in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden oder CVJM`s vor Ort. Wir unterstützen konzeptionell den Aufbau von Männergruppen oder begleiten bestehende Gruppen als Referenten durch Besuche. Eine große Auswahl von Themen steht dabei zur Verfügung.
Jungenarbeit
Als Evangelische Männerarbeit ist es uns ein großes Anliegen, Jungen auf ihrem Lebensweg zum Mann zu begleiten. Wir führen Freizeiten speziell für Jungen durch, sind vernetzt mit verschiedenen Vereinen, bieten Seminare für Hauptamtliche Mitarbeiter der Schul- und Sozialarbeit an oder arbeiten vor Ort mit Jugendsozialarbeitern zusammen. Erlebnispädagogische Aktivitäten sind ein Schwerpunkt dieser Arbeit.
Wir sind Mitglied in der LAG Jungen- und Männerarbeit Thüringen e.V.
Väter – Kinder & Großväter – Enkel
Unsere Männerarbeit ist nicht begrenzt auf ein bestimmtes Alter. Selbst Kinder in Kitas gehören dazu wie auch Väter oder Großväter. Bei gemeinsamen Aktionen, Freizeiten und Wochenenden, kann die Vater – Kind Beziehung gestärkt und eine neue Dimension bekommen. Eingeladen sind dabei auch Paten mit ihren Patenkindern oder Großväter und Enkel. In einer teilweise Vaterlosen Zeit kommt ihnen ganz neue eine große Bedeutung zu.
Aktionen & Projekte: Siehe Freizeiten, Väter in Kitas (Flyer als Link einfügen)
Moldawien
Seit 2017 gibt es eine Partnerschaft zu einer Baptistengemeinde im Norden von Moldawien. Es gab bereits Besuche von dortigen Jugendlichen in Deutschland. Die Männerarbeit unterstützt besonders den Bau eines Gemeindezentrums in Rujnita. Dieses geschieht durch Spenden und praktische Arbeitseinsätze. Im Gemeindehaus sollen neben einem Gottesdienstsaal auch Räume für die Kinderarbeit und eine Suppenküche entstehen.
Spendenkonto: CVJM Thüringen e.V., IBAN DE96 5206 0410 0008 0014 56, Zahlungsgrund: Moldawien
Geistliche Begleitung
Bei Frank nachfragen….

Friedbert Reinert

…steht als Referent für eine große Bandbreite an unterschiedlichen Veranstaltungen und Freizeiten zur Verfügung. Väter-Kind-Aktionen, Veranstaltungen mit Erlebnischarakter und Männerprojekte sind seine Hauptaufgaben.

Jörg Stawenow

…ist für die Verbindung von Männerarbeit zur Landeskirche zuständig. Als Referent ist auch er im Verkündigungsdienst bei Männertagen, Freizeiten, Tagungen und anderen Veranstaltungen unterwegs.

Frank Schröder

… hat langjährige Erfahrungen bei der Unterstützung von Männerkreisen, auf Männertagungen und Freizeiten gesammelt. Ihm liegt besonders die geistliche Begleitung von Männern in ihren unterschiedlichen Lebensphasen am Herzen.

Daniel Lommatzsch

… ist als Diplom-Sozialpädagoge und Mediator im CVJM Familienzentrum Halle angestellt. Männerarbeit ist ihm sehr wichtig, daher veranstaltet er auch Väter-Kinder-Erlebnistage und ist als Referent bei Männertagen unterwegs.
Freizeiten für Väter & Kinder
 INFOS und ANMELDUNG: auf das Bild klicken 

Handwerker-Wochenende

01.-03.03.24 | Väter & Kinder | 8-14 J.

Fußball-Wochenende

03.-05.05.24 | Väter & Kinder | 8-14 J.

Höhlen – Berge – Meer

22.-29.6.24 | Väter & Kinder | 8-70 J.

Outdoor vor der Haustür

9.-11.8.2024 | Väter & Kinder | 8-75 J.
Männerarbeit der EKM
 INFOS und ANMELDUNG: auf das Bild klicken 

Männertagung Schloss Mansfeld

11. -15.01.24 | Männer | ab 18 Jahre

Lieben - Scheitern - Leben

09.-11.02.2024 | Personen ab 25 J.

Handwerker-Wochenende

01.-03.03.24 | Väter & Kinder | 8-14 J.

Männer im Wald

24.–26.05.24 | Männer | ab 18 Jahre

Trekking-Fahrrad-Tour Bodensee => Lago Maggiore

8.–16.06.2024 | Männer | ab 18 Jahre

Outdoor vor der Haustür

9.-11.8.2024 | Väter & Kinder | 8-75 J.

Unsere Freizeiten

Hier findest du eine Übersicht aller angebotenen Freizeiten des CVJM Thüringen.

Eindrücke aus der Männerarbeit

Männer unter sich

Spuren hinterlassen - unter diesem Motto konnte man bei "Männer unter sich" in SILOAH das verlängerte Wochenende genießen: Feuershow, Handwerk, Kanonenschießen, Schwein am Spieß, Morgenspaziergang mit Pfeil und Bogen, Schwertkampf, Zeit mit Gott, Traktorfahren und Vieles mehr.

Der Tod gehört zum Leben

Leben und Sterben. Über das Leben wird viel geredet. Das Sterben ist ein Tabuthema – auch bei Männern. Das wir sterben müssen, ist sicher. Aber was kommt nach dem Tod? Keiner weiß es, viele hoffen. Als Christen haben wir eine Hoffnung. Trägt die? Wie gehen wir mit unseren Fragen, unseren Ängsten um? Was sind die eigenen Überzeugungen zum Thema, was gibt mir Halt?

Bericht: Mansfeldtagung 2024

Bereits vor 60 Jahren schon trafen sich Männer im Januar zu Rüstzeiten beziehungsweise Tagungen auf Schloss Mansfeld. Dieses Mal war es vom 11. – 15. Januar 2024. Etwa 50 Männer aller Altersklassen von 23 bis über 80 Jahre bildeten eine bunte gut gelaunte Gruppe. Die Kommunikation klappte von Anfang an prima. Das Tagungsthema war: „Das Vaterunser im Kontext von Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung. Dazu gab es Andachten Impulse ein Gottesdienst und interessante Abendprogramme, bei denen auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz kam. Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch von Landesbischof Friedrich Kramer. Mit ihm feierten wir eine Abendmahlsandacht. Anschließend berichtete er über die derzeitige weltpolitische Lage und wie die Kirche dazu steht. Danach gab es Zeit zum Gespräch, wovon reichlich Gebrauch gemacht wurde. An einem anderen Nachmittag gab es eine Aktion mit einem Kupferschmied. Ringe, Kettenanhänger, Spaltkreuze und Armbänder konnte, wer wollte, sich selber herstellen. Die angebotenen Andachten waren sehr abwechslungsreich und kreativ. Die Teilnehmer konnten am Morgen entscheiden zwischen einer Liedandacht, einer liturgischen Andacht und einer meditativen Wanderung. Vor dem Abendbrot versammelten wir uns aber alle in der Schlosskirche zum gemeinsamen Abendgebet. Der Sonntag wurde bestimmt durch einen Ausflug nach Eisleben. Dort nahmen wir am Gottesdienst in der Andreaskirche teil. Wir durften dabei sein, an der Stelle wo einst Martin Luther getauft wurde. Da das nach der Wende neu restaurierte Kloster Helfta ganz in der Nähe lag, bot sich dort eine Besichtigung an. Eine Ordensschwester des Dominikanerordens führt uns durch die Klosteranlage und erzählte vom Leben im Kloster. Am Montag, nach dem Frühstück und dem erteilte Reisesegen in der Schlosskirche vom Schloss Mansfeld, fuhr jeder wieder in Richtung Heimat. Alles in allem eine sehr gelungene Tagung mit vielen neuen Eindrücken und eine Stärkung für das täglichen Leben. Danke an dieser Stelle den Mitarbeitern der evangelischen Männerarbeit Mitteldeutschlands für diese Tagung, die Vorbereitung und die Durchführung. Für mich jeden Falls war es ein großer geistlicher Gewinn. Nächstes Jahr steht für mich schon fest, dass ich vom 9.1. bis 13.1.25 wieder auf Schloss Mansfeld dabei sein werde. Nähere Infos unter www.maenner im cvjm.de. 

Reinhard Nonnewitz aus Wiesbaden, früher aus Erfurt
Friedbert Reinert, Referent EKM Männerarbeit


Artikel teilen


Männer unter sich | in SILOAH 2023

 

Schöpferkraft – unter diesem Motto trafen sich etwa 40 Männer letzte Woche auf unserem Hof. Bei kreativen Bauaktionen, Handwerk, deftigen Essen und geistlichem Input konnte „Mann“ neue Kraft im Glauben und für den Alltag tanken.

Nächster Termin: 08. – 10.11.2024

Melde dich jetzt an!
Zur Anmeldung!

 


Artikel teilen